Ingenieur-Rätsel

Knobeln Sie sich zum Honig

Etwa alle 3 Monate publizieren hier wir ein neues Rätsel für Sie. Die ersten 20 Einsender mit der richtigen Antwort erhalten ein Glas schmackhaften Schweizer Honig und mit etwas Glück sind Sie der Gewinner bei der Verlosung eines Hauptpreises unter allen Einsendern der richtigen Antwort.

Lösen Sie unser Rätsel und schicken Sie Ihre Antwort an engineering@sacac.ch.
Einsendeschluss ist der 30.07.2018
 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Aktuelles Rätsel

Die SACAC hat ein Problem. Es wurden an einem Tag 9 gleiche Stützen produziert. Der Vorarbeiter hat alle Bewehrungen einzeln kontrolliert und anschliessend die Stützen betoniert. Nach der Betonage vermisst er sein Firmen-Telefon, es ist ihm bei der Kontrolle in die Stützen gefallen.

Das Telefon ist stossfest, wasserdicht und hat eine geringere Dichte als Beton, sodass die Stütze mit dem Telefon geringfügig leichter sein sollte als die anderen 8 Stützen. Aus den neun gleich aussehenden Stützen, soll nun mit Hilfe einer Balkenwage herausgefunden werden, welche der Stützen ein klein wenig weniger wiegt als die anderen acht.

Diese Stütze darf natürlich nicht ausgeliefert werden, sondern wird aufgespitzt um das Telefon herauszuholen. Alle beraten sich wie das nun, gemäss dem KVP-Prinzip, am effizientesten gehen könnte. Der Vorarbeiter überlegt kurz und sagt: „Zweimal Wiegen genügt, um die leichtere Stütze zu bestimmen!“

Wie ist das möglich? 

Wenn Sie es geschafft haben, senden Sie uns einen Screenshot der Lösung per E-Mail.